You are here: Home Archiv 29.01.2019: Gastvortrag von Prof. Dr. Martin Dinges (Stuttgart) – „‚Hegemoniale Männlichkeit‘ – Nutzen und Grenzen eines Konzepts“

29.01.2019: Gastvortrag von Prof. Dr. Martin Dinges (Stuttgart) – „‚Hegemoniale Männlichkeit‘ – Nutzen und Grenzen eines Konzepts“

Eine Veranstaltung des SFB 1167 im Rahmen der Ringvorlesung „Geschlechterdimensionen von Macht und Herrschaft“

In der interdisziplinären Ringvorlesung steht die Frage im Mittelpunkt, welche Rolle das soziale Geschlecht (gender) sowie die damit verbundenen Zuschreibungen und Erwartungen für das Funktionieren vormoderner Macht und Herrschaft spielten.

Martin Dinges ist stellvertretender Leiter des Instituts für Geschichte der Medizin der Robert Bosch Stiftung in Stuttgart und apl. Professor an der Universität Mannheim (zur persönlichen Seite, externer Link).

Zeit und Ort: Dienstag, 29.01.2019, 18 Uhr c.t., Hauptgebäude, Hörsaal XIII.

Document Actions