Sie sind hier: Startseite Tagung 2021

Sliderbild_Tagung_2021

Herrscher und Eliten zwischen Symbiose und Antagonismus

Kommunizieren in vormodernen Herrschaftsstrukturen

Digitale Tagung des SFB 1167 vom 17. bis 19. Juni 2021

SFB_1167_Tagung_Herrscher_und_Eliten_PlakatEliten tragen durch ihren Zugang zu Ressourcen elementar zur Stabilisierung von Herrschaftsstrukturen bei. Ohne ein gelingendes Miteinander von oberster Herrschaftsgewalt und Eliten war ein funktionierendes Gemeinwesen auch schon in vormodernen Zeiten kaum denkbar: Kommunikation formt somit Herrschaft.

Aus diesem Themenkomplex ergeben sich viele Fragen:

Wie entstehen Eliten? Welche Ressourcen stehen Angehörigen der Elite zur Verfügung und welche Auswirkung haben diese auf die Herausbildung von Teileliten? Welche Abhängigkeiten gehen damit einher? Wird Macht nur ‚im Auftrag‘ oder selbstständig ausgeübt? Wie verändert eine geschlechterspezifische Perspektive den Blick auf die Machtbasis von Eliten? Wie sind die Integration und Partizipation von Eliten im Herrschaftssystem ausgestaltet und welche Mobilität ist damit verbunden? Wie wird Herrschaft übertragen und verstetigt? Welche Aushandlungen finden zwischen der obersten Herrschaftsgewalt und Angehörigen der Elite mit welchem Ergebnis statt? Welche Selbstverständnisse stecken dahinter?

Anhand dieser und weiterer Punkte wird danach gefragt, welche transkulturellen und transhistorischen Implikationen sich aus ihnen ableiten und gewinnbringend für die Erforschung von Eliten einsetzen lassen.

 

Die digitale Abschlusstagung des SFB 1167 rückt mit den vielschichtigen Kommunikationswegen und -weisen zwischen oberster Herrschaftsgewalt und Eliten Aspekte in den Fokus, die einmal mehr die enge Einbindung des SFB in den Transdisziplinären Forschungsbereich (Transdisciplinary Research Area, kurz: TRA) „Vergangene Welten – Zeitgenössische Fragen: Kulturen in Zeit und Raum“ zeigen, in dessen Rahmen die transkulturelle Forschung zu Macht und Herrschaft an der Universität Bonn auch künftig fortgesetzt und vertieft werden soll. Aufgrund der aktuellen Lage wird die gesamte Tagung online via Zoom stattfinden.

 

Programmfolder zum Download (PDF)

 

Abbildung: Der Löwe als König der Tiere und sein Hof, aus: Li Romanz de Renart (Le roman de Renart / Reinecke Fuchs), Ms. français 1479, fol. 1, Paris, Bibliothèque nationale de France © akg-images

Artikelaktionen