MH 10

Diana Ordubadi/Dittmar Dahlmann (edd.), Die ‚Alleinherrschaft‘ der russischen Zaren in der ‚Zeit der Wirren‘ in transkultureller Perspektive (Macht und Herrschaft 10), Göttingen 2021.

MH_010Sammelband des Teilprojekts Samoderžcy i edinoderžavie – Die Begründung des zentralistischen Alleinherrschaftsanspruches der russischen Zaren in der ‚Zeit der Wirren‘ unter besonderer Berücksichtigung der Auswahl- und Berufungsverfahren von Boris Godunov und Michail Romanov“ (Leitung: Prof. Dr. Dittmar Dahlmann/Prof. Dr. Martin Aust, Osteuropäische Geschichte). Mehr zum Thema auch in diesem Band.

Link zur Verlagsseite

 







Inhalt:

  • Christoph Witzenrath, Versklavung, Befreiung und Legitimität im Moskauer Reich: Avraamij Palicyn und die ‚Zeit der Wirren‘, S. 13–44.
  • Christian Werner, Autocracy and Consensus: Aspects of Hōjō Rule in Japan’s First Shogunate, S. 45–64.
  • Diana Ordubadi, Das Berufungsverfahren von Michail Romanov im Vergleich zur Wahl von Boris Godunov, S. 67–84.
  • Theresa Wilke, Erkaufte Herrschaft. Das politische Kräfteverhältnis zur Zeit der Utpala-Dynastie (855–939) in Kaschmir, S. 85–103.
  • Shigekazu Kondo, The “Horse-Race” for the Throne: Court, Shogunate, and Imperial Succession in Early Medieval Japan, S. 105–125.
  • David Khunchukashvili, Die heiligen Städte als eschatologische Legitimationssymbole der Zarenmacht unter den Rjurikiden, S. 129–157.
  • Konrad Vössing, Konstantinopel – das Neue Rom, die heilige Stadt Konstantins?, S. 159–205.  
  • Ekaterina Makhotina, Klosterhaft als Sozialdisziplinierung? Russische Klöster der Frühen Neuzeit als Räume des Strafens, der sozialen Fürsorge und der ‚Korrektur der Seele‘, S. 207–234.
  • Daniela Mathuber, Die Vorbildwirkung des ersten falschen Dmitrij für samozvanstvo und ihre Grenzen, S. 237–257.
  • Dittmar Dahlmann, Der ‚Falsche Dmitrij‘ (Pseudodemetrius) in der Publizistik und Literatur West- und Mitteleuropas vom frühen 17. bis ins 20. Jahrhundert oder Russland als der „Boden des Despotismus“, S. 259–295.
  • Mechthild Albert/Lena Ringen, Jugendliche Herrscher als Spielball der Macht – Zum Verhältnis von minderjährigen Thronfolgern und ihren Ratgebern im Kastilien Alfons’ XI., S. 297–323.
  • Diana Ordubadi, Die Hochzeit der ersten gekrönten russischen Zarin Marina Mniszech und die Rolle der Frauen in den Machtverhältnissen Moskowiens, S. 327–355.
  • Linda Dohmen, „Auf Vermittlung unserer geliebten Gemahlin“. Königinnen als Intervenientinnen in ostfränkischen Herrscherurkunden (843–911/918), S. 357–374.
     

 

 

Artikelaktionen