Sie sind hier: Startseite Teilprojekte TP Taranczewski

TP Taranczewski

Reproduktion von Eliten im japanischen Mittelalter durch Delegierung und Aufspaltung königlicher Herrschaft

Das Teilprojekt zielt darauf ab, die Institution des Königtums aus ihrer Fixierung auf das Tennôtum zu lösen. Als Ansatz dient eine Analyse des Königtums in einer Epoche seiner funktionalen und institutionellen Ausdifferenzierung im frühen Mittelalter Japans (11.–14. Jh.). Die konkreten Herrschaftspraktiken – speziell in den Bereichen Militär und Agrarpolitik – werden in der Wechselwirkung mit der Entwicklung von Macht und Herrschaft in Japan untersucht. Nicht nur das Königtum im engeren Sinne (tennô), sondern vor allem die mit ihm verbundenen Eliten, ihre Handlungsweisen und Interaktionen und dadurch die Gesamtstrukturen von Macht und Herrschaft werden dabei in den Blick genommen.

 

Reproduction of elites through delegation and differentiation of royal Herrschaft in medieval Japan

This sub-project aims at disentangling the institution of kingship from its fixation on the position of a tennô. Analysing kingship in a period of its functional and institutional differentiation in early medieval Japan (11th–14th century) and focussing on concrete practices of Herrschaft – especially on the fields of military and of agricultural policies – in its interaction with the development of structures of Macht and Herrschaft in Japan seems a promising approach. Not only kingship in its narrower sense, but also the elites surrounding and supporting it, their actions and interactions will be considered in order to understand the functioning of Macht and Herrschaft as a whole.

 

Projektleitung:

PD Dr. Detlev Taranczewski
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Institut für Orient- und Asienwissenschaften
Abteilung für Japanologie und Koreanistik
Regina-Pacis-Weg 7
53113 Bonn

+49-(0)228-737224

taran[at]uni-bonn.de

 

Projektmitarbeit:

Christian Werner, M.A. (Wissenschaftlicher Mitarbeiter)

+49-(0)228-7354476

cwerner[at]uni-bonn.de

Artikelaktionen